"Unser Dorf hat Zukunft"

    Die Gemeinde nimmt als eine von insgesamt fünf Kommunen im Kreis Steinfurt am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil. Im Rahmen des Kreiswettbewerbes besuchte am Montagnachmittag die Bewertungskommission die Gemeinde. Bürgermeister Berthold Bültgerds begrüsste im Rathaus die Teilnehmer. Vor der Besichtigungstour durch den Ortskern gab es im Rahmen eines Bildervortrages umfangreiche Informationen über den Ort.  Bei der anschließenden Besichtigung des Ortskerns, mit dem die Gemeinde am Wettbewerb teilnimmt, nahm die Kommission die Bereiche Entwicklung, bürgerschaftliches Engagement, Umwelt und Ökologie etc. unter die Lupe.

    Der Rundgang führte die Gruppe am Pastorat, der Kindertageseinrichtung St. Martin, der Altenwohnanlage, dem Dorfplatz und der Bürgerhalle vorbei. Die Mitarbeiter der Gemeinde gaben jeweils umfassend Auskunft. Michael Niehues als Geschäftsführer der Marienheim GmbH stellte die Entwicklung der Einrichtung dar. Am Heimathaus erläuterte der Vorsitzende des Heimatvereins, Werner Janning, das dortige Engagement.

    Die Bewertungskommission zeigte sich mit dem Ablauf sehr zufrieden. Anfang Juli wird die Gesamtbeurteilung abgegeben. Die Gemeinde erhofft sich durch die Teilnahme gerade auch Hinweise im Hinblick auf die Ortsentwicklung.

     


    Auf dem Bild v.l.: Werner Gessner-Krone (Naturschutzverbände), Silvia Laurenz (Landfrauenverband), Horst Schöpper (Kreis Steinfurt), Uta Ahrens (Kreis Steinfurt), Angelika Laumann (Kreislehrgarten), Karl Kösters (Vorsitzender der Bewertungskommission), Bürgermeister Berthold Bültgerds, Wolfgang Westhues (Leiter Bauamt), Dietmar Roling (Leiter Ordnungsamt), Brigitte Helmes-Reuter (Kreis Steinfurt).

    Ansprechpartner
    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen dem ein.
    OK