Laienspielschar der Feuerwehr

    Gemeinde kürt Preisträger

    Am vergangenen Dienstag, 17.12.2019 wurde in einem feierlichen Rahmen der Heimat-Preis NRW 2019 der Gemeinde Wettringen verliehen. Freuen durften sich die Laienspielschar der Freiwilligen Feuerwehr (1. Preis, 3.000 €), der Dachverband der Vereinigten Schützen (2. Preis, 1.500 €) und „Lisbeths Hausmusik (3. Preis, 500 €).


    Übergeben wurden die Preise unter dem Applaus der Gäste von der Jury, die auch die Auswahl der Preisträger getroffen hatte: Bürgermeister Berthold Bültgerds, Karl-Heinz Kemper (Vorsitzender des Kulturringes) und Bernd Ewering (Vorsitzender des Jugend-, Kultur- und Sportausschusses). Sie hatten die sechs Bewerbungen zuvor vorgestellt und die Vielfalt der Initiativen, die sich unter dem Thema „Heimat“ vor Ort engagieren, herausgestellt.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK