Jugendgerechte Kommune

    Ende April wurde die Arbeit der Provinzhelden im Jugendzentrum vorgestellt.  Mit von der Partie waren auch Bürgermeister Berthold Bültgerds, die zuständige Ansprechpartnerin im Rathaus, Nane Naberbäumer, Karl-Heinz Kemper vom Kirchvorstand und der Leiter des Jugendzentrums, Christopher Böker.

    Auch wenn zu dem Zeitpunkt des Besuches nur wenige Jugendliche vor Ort waren, tauschte man sich zu der Thematik „Jugendarbeit und Provinzhelden“, die durch Max Müther vertreten waren, aus.

    Beabsichtigt ist, in den nächsten Wochen einen "Tag der offenen Tür" im Jugendzentrum durchzuführen. In den dortigen Räumlichkeiten hat sich einiges getan, deshalb werden sie vorgestellt.
    Innerhalb dieser Veranstaltung sollen die Provinzhelden, als auch Bürgermeister
    Berthold Bültgerds, mit den Jugendlichen ins Gespräch kommen.

    Sollte es junge Menschen in Wettringen geben, die Ideen oder Anregungen loswerden möchten, können sich diese jederzeit an die Provinzhelden oder an Nane Naberbäumer, Gemeindeverwaltung, wenden. 

    Ansprechpartner

    Nane Naberbäumer 78-14

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK