Besichtigung von „Göcke´s Haus und Garten“

    Gemeinsam besuchten die Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking und Bürgermeister Berthold Bültgerds „Göcke‘s Haus und Garten“, um sich vor Ort einen Eindruck über die aktuelle Situation des Betriebs zu verschaffen.


    Zusammen mit ihrer Tochter Klara führte Bernadette Göcke durch die Gebäude und die Anlagen. Liebevoll hergerichtete Ferienwohnungen, dazu ein riesiger Garten mit vielen kleinen besonderen Plätzen laden zum Erholen ein. 


    Im Gespräch schilderte die Betriebsinhaberin die Entwicklung durch die Corona Krise. Der Beherbergungsbetrieb musste – wie andere Unterkunftsbetriebe auch – in den letzten Wochen erhebliche Veränderungen hinnehmen. Zahlreiche Buchungen wurden storniert und Gäste sagten aufgrund der Unsicherheiten ab. Doch nun sieht man durch die Lockerungen „Licht am Horizont“. Die Anfragen nehmen zu, gleichwohl sind Gruppenangebote noch nicht durchführbar.


    Christina Schulze Föcking berichtete über die aktuellen Entwicklungen aus landespolitischer Sicht. Weitere Öffnungen im touristischen Bereich seien denkbar, jedoch nur, wenn sich alle weiterhin an die Vorgaben halten. „Die aktuellen Corona-Fallzahlen machen Mut, allerdings gibt es keine Entwarnung. Zudem bleiben die Ergebnisse der Lockerungsmassnahmen abzuwarten“, so Bürgermeister Berthold Bültgerds.


    Hierzu erläuterte Bernadette Göcke ihr derzeitiges Konzept einschließlich Hygieneplan. Die grundsätzlichen Regelungen wie Abstand, Niesetikette, Hygiene oder Mund-/Nasenmaske seien von besonderer Bedeutung.


    Schon während des Rundgangs zeigte sich Christina Schulze Föcking beeindruckt: „Hier spürt man sofort, dass alles mit Liebe zum Detail gestaltet wurde. Dieser Ort ist etwas Besonderes in unserem schönen Münsterland.“



                                                   

                                                    Bild v.l.: Bürgermeister Berthold Bültgerds, Bernadette Göcke,
                                                    Clara Göcke, MdL Christina Schulze-Föcking

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK