Neugestaltung ZOB

    Am kommenden Montag, 20.07.2020, beginnen die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Busbahnhofs (ZOB).

    Im Zuge der Maßnahme werden vier Bussteige in sogenannter "Sägezahnaufstellung", eine überdachte Wartezone, eine zeitgemäße öffentliche WC-Zelle, die Beleuchtung sowie die Barrierefreiheit hergestellt. Ferner wird in Höhe des ZOB die Fahrbahn der Bahnhofstraße auf gesamter Breite sowie der Schmutzwasserkanal erneuert.

     

    Die Bahnhofstraße wird voraussichtlich mit Beginn der Arbeiten, also ab Anfang kommender Woche, für alle Verkehrsteilnehmer in diesem Streckenabschnitt voll gesperrt. Die Gaststätte „An de Bahn“, der Biergarten und die Glascontainer etc. am Standort Bahnhof können aus der Richtung Metelener Str. / Rothenberger Str. angefahren werden. Die Bauarbeiten sollen spätestens Ende Oktober abgeschlossen sein.

     

    Eine Ersatzbushaltestelle wird vorübergehend am Grünen Weg in Absprache mit dem Busunternehmen eingerichtet. Hier besteht für diesen Zeitraum ein Park- und Halteverbot für alle Kraftfahrzeuge außer Omnibusse des ÖPNV.

     

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK