Wanderwege

    Der Heimatverein hat in den vergangenen Monaten zwei Wandertouren ausgearbeitet, die nun beschildert und begehbar sind. Der offizielle Startschuss erfolgte am vergangenen Samstag, als sich eine Gruppe auf die „Aa-Strönfeld-Tour“ begab. 8,5 km durch das Gemeindegebiet bedeuteten gut 2 Stunden erholsame Wanderung. Eine weitere Gruppe war mit dem Fahrrad unterwegs und radelte entspannt gut 13 km. Die Maßnahme „Wanderwege“ im „Steinfurter Land“, dem 9 Kommunen angehören, wird  von LEADER gefördert. Zukünftig wird es in allen beteiligten Gemeinden entsprechende Wege geben, die noch in einer Gesamtbroschüre zusammengefasst werden. Die zuständige Mitarbeiterin beim „Steinfurter Land“, Frau Wolbeck-Fiedler, war beim Startschuss ebenso wie Bürgermeister Berthold Bültgerds dabei. Sie zeigten sich sehr  zufrieden mit der Strecke und den Arbeiten, die der Heimatverein ehrenamtlich durchgeführt hatte. Im Oktober wird der Heimatverein, so der Vorsitzende Werner Janning, dann noch die „Haddorfer Seen-Tour“ gemeinsam mit dem Heimatverein Ohne ablaufen. Die Prospekte über diese Wege sind sowohl im Heimathaus als auch im Rathaus erhältlich.


                                



    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK