Bauhof und weitere Kräfte im Einsatz

    Wie von den Wetterdiensten angekündigt, war heute Morgen reichlich Schnee da.

    Der Bauhof ist seit Stunden im Einsatz, er wird durch zusätzliche Fahrzeuge unterstützt. Auch sind wieder 

    Landwirte und andere Freiwillige unterwegs, um die Straßen einigermaßen vom Schnee zur räumen.

    Probleme bereiten die Scheeverwehungen, die sich in bestimmten Lagen sehr hoch aufgetürmt haben. 

    Auch die Freiwillige Feuerwehr steht  bereit. Es wird um Verständnis gebeten, dass angesichts der Situation und weiterer angekündigter Schneefälle nicht alle Straßen, auch und gerade in den Siedlungen, freigeräumt werden können. 

    Mit Bürgermeister Willi Brüning aus Neuenkirchen haben wir uns verständigt, dass wir uns bei Bedarf gegenseitig unterstützen. Auch dort laufen die entsprechenden Einsätze.

     

    Herzlich danken möchte ich allen, die für einigermaßen freie Wege und Straßen sorgen und sich für hoffentlich nicht eintretende Notfälle bereithalten.

     

    Seien Sie vorsichtig, der PKW sollte eben möglich zu Hause bleiben. In den letzten Stunden haben sich bereits 

    einige festgefahren.

     

    Genießen Sie, soweit es geht, das Winterwetter.


    Foto: Bis alle Straßen und Wege einigermaßen freigeräumt sind, wird es noch

    dauern. Der Bauhof und weitere Kräfte sind ist im Einsatz.


    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK