Fördergelder aus Klimafonds 2021 noch bis Jahresende verfügbar

    Eine Förderung von Klimaschutzmaßnahmen und -projekten durch den Klimafonds des Kreises Steinfurt kann noch bis Jahresende beantragt werden.


    Für Privatpersonen gibt es die vier Förderbereiche Energie, Mobilität, Klimafolgenanpassung und Begrünung. Unter anderem werden Energie- und PV-Beratungen, Lastenräder, Baumpflanzungen und Gebäudebegrünung bezuschusst. Auch für Vereine und Bildungseinrichtungen gibt es einen extra Förderbereich mit verschiedenen Maßnahmen.


    Die Restmittel werden nach dem Windhundprinzip vergeben. Der Verwendungsnachweis muss bis zum 15.03.2022 eingereicht werden.


    Weitere Infos und alle förderfähigen Maßnahmen sind hier (bzw. auf der Homepage des Kreises unter dem Suchbegriff „Klimafonds 2021“) zu finden. Dort kann auch der Antrag direkt online ausgefüllt und eingereicht werden.


    Bei Fragen kann das zuständige Amt unter 02551-692142 oder kontaktiert werden.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK