Hallenbad öffnet am 9. August

    Schwimmkurse haben Vorrang


    Am Montag, 9. August, öffnet nach langer Schließungszeit das Hallenbad, zwei Wochen früher, als nach der üblichen Sommerpause gewohnt. Zuletzt wurden im Bad die notwendigen Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt.


    Aufgrund der insbesondere coronabedingten Schließungszeit konnten vor allem auch keine Anfängerschwimmkurse abgehalten werden. Vorausgesetzt die derzeitigen Corona-Regeln gelten auch mit der Wiedereröffnung des Bades, werden diese nun starten.


    Neben den bekannten und nachgefragten Schwimmkursen, die Schwimmmeister Heinz-Hermann Rengers an insgesamt 20 Terminen zweimal wöchentlichen durchführt, wird es ab dem 16. August erstmals „Kompakt-Schwimmkurse“ für Kinder geben. Diese bietet die DLRG Neuenkirchen/Wettringen e.V. an. In Gesprächen zwischen der DLRG und der Verwaltung konnte hierüber schnell Einigkeit gefunden werden, auch vor dem Hintergrund der Bedeutung, um das Schwimmen zu lernen.

    „Es bestand Übereinstimmung, diesen Angebotsbereich nach der Sommerpause möglichst auszudehnen und freuen uns, dass es geklappt hat“, so Bürgermeister Berthold Bültgerds und Nane Naberbäumer von der Verwaltung, sowie Felix Gehring auf Seiten der DLRG.


    Das Ziel der Kompakt-Schwimmkurse ist, dass Kinder die Grundfertigkeiten wie Tauchen, richtiges Atmen, Springen, Auftreiben und Schweben sowie Gleiten und Fortbewegen kennenlernen und verstehen. Aufgrund der „Kompaktheit“, 10 Termine in gut zweieinhalb Wochen, kann nicht garantiert werden, das das Schwimmabzeichen "Seepferdchen" erlangt wird. Vielmehr geht es darum, wichtige Grundkenntnisse zu erlernen.


    Es werden hierfür Kinder berücksichtigt, die bereits auf der Warteliste von Schwimmmeister Heinz-Hermann Rengers stehen. Die Erziehungsberechtigten werden telefonisch kontaktiert, Anmeldungen sind hierfür nicht möglich.


    Durch die Ergänzungsangebote bei den Schwimmkursen wird das Familienbad an vereinzelten Wochentagen eingeschränkt. Die Öffnungszeiten für das öffentliche Schwimmen im Zeitraum vom 09. August bis 05. September lauten:


    Montag             18.30 - 19.30 Uhr       Bahnenschwimmen
                               19.30 - 20.30 Uhr       Seniorenschwimmen

    Dienstag           06.00 - 07.50 Uhr       Frühschwimmen (dienstags ab dem 24.08.)
                               15.00 - 16.00 Uhr       Damenbad
                               18.00 - 20.00 Uhr       Familienbad

    Mittwoch           Kein öffentliches Schwimmen

    Donnerstag      06.00 - 07.50 Uhr       Frühschwimmen
                               19.00 - 20.30 Uhr       Bahnenschwimmen


    Freitag               14.00 - 16.00 Uhr       Familienbad
                               19.00 - 20.00 Uhr       Bahnenschwimmen


    Samstag            14.00 - 17.00 Uhr       Familienbad


    Sonntag             08.30 - 13.00 Uhr       Familienbad


    Ob ab Anfang September weitere Kompakt-Schwimmkurse angeboten werden, muss u. a. auch aufgrund der Erfahrungen noch abgestimmt werden. Zu berücksichtigen ist zudem, dass diese Kurse eine zusätzliche freiwillige Leistung der DLRG bedeuten.


    Die Öffnungszeiten ab dem 06. September 2021 werden rechtzeitig über die Presse und die Homepage der Gemeinde bekannt gegeben.

     

    Zu den aktuellen Nutzungshinweisen anlässlich der Corona-Situation:
    Derzeit befindet sich der Kreis Steinfurt in der Inzidenzstufe 1. Das bedeutet für die Nutzung des Hallenbades, dass Personen ab 6 Jahren für die öffentlichen Schwimmangebote und den Kursbetrieb ein Negativtestnachweis (gilt nicht für immunisierte Personen) vorgelegt werden muss. Rechtzeitig zur Wiedereröffnung werden die aktuellen Regeln für das Hallenbad bekanntgegeben.

     

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK