Hallenbad - Neue Regelungen ab Montag

    Immunisierung, Test und Besuch ohne Anmeldung möglich

     

    Die derzeit geltende Coronaschutzverordnung bringt auch neue Regelungen für das Hallenbad mit sich. Ab dem kommenden Montag, 30.08.2021, werden diese umgesetzt.  


    Damit erhalten ausschließlich immunisierte oder getestete Personen Zugang zum Hallenbad. Immunisierte sind vollständig geimpfte oder genesene Personen. Getestete Personen sind Personen, die über ein negatives Ergebnis eines höchstens 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests verfügen. Schulpflichtige Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind ohne Test getesteten Personen gleichgestellt.


    Eine vorherige Anmeldung für die öffentlichen Schwimmangebote ist nicht mehr erforderlich.

    Die Öffnungszeiten können auf der Homepage der Gemeine Wettringen (Wohnen & Leben; Sport & Freizeit) eingesehen werden.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK