Nachholtermin Strauchgutabfuhr

    Die wegen der Witterungsverhältnisse ausgefallene Strauchgutabfuhr wird am Donnerstag, 4. März nachgeholt.

    Die Abfuhr des Strauchgutes erfolgt in der gesamten Ortslage einschließlich der Außenbereichssiedlungen. Sofern im übrigen Außenbereich Strauchgut zu entsorgen ist, werden die betroffenen Haushalte gebeten, sich vorher direkt mit der Firma Remondis in Verbindung zu setzen: Tel. 02541 944518.
    Die Gemeindeverwaltung bittet, folgende Hinweise zu beachten:

    ·         Das Strauchgut muss gebündelt werden.

    ·         Es sind dabei nur Bänder aus Naturfasern (Strohband o.ä.) zu verwenden.

    ·         Die Bündel müssen von einer Person in das Abfuhrfahrzeug gehoben werden können und dürfen daher nicht
              zu lang bzw. zu schwer sein.

    ·         Baumstubben gehören nicht zur Strauchgutentsorgung. Sie werden nicht mitgenommen.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK