Private Realschule Wettringen

    Einweihung der Räumlichkeiten und Schulstart


    Am vergangenen Samstag fand im Forum der Privaten Realschule die Einweihung der Räumlichkeiten der neuen Schule statt. Seit Beginn des Schuljahres 2021/22 am Mittwoch besuchen dort 42 Schüler*innen die neue Schule, die damit zweizügig gestartet ist.

     

    Innerhalb von nicht einmal vier Monaten wurden die Räumlichkeiten der ehemaligen Hauptschule umgebaut, die Kosten hierfür belaufen sich ohne Einrichtungskosten auf rd. 1,6 Mio. €. Die Gemeinde als Eigentümerin des Gebäudes vermietet dieses an den Schulträgerverein der Privaten Realschule.

     

    Vor sechs Jahren hatte Wettringen den Standort der weiterführenden Schule aufgeben müssen, die Verbundschule lief aus. Nun gibt es praktisch ein Wiederaufleben, die Private Realschule ist gestartet. Die Hürden für eine staatliche Schule seien einfach zu hoch gewesen, daher habe es nur diesen Weg gegeben um eine derartige Schule an den Start zu bringen, die für einen Ort wie Wettringen wichtig sei, so Bürgermeister Berthold Bültgerds. Die Beteiligten zeigten sich sehr erfreut, dass der Schulstart nun geglückt ist. Für die nächsten Jahrgänge sind weitere Maßnahmen erforderlich, baulich und fachlich – daran arbeiten die Beteiligten bereits.

     

    Nach der Einweihung der Räumlichkeiten durch Pfarrer Dietrich Wulf und Pfarrer Ravi überbrachten unter anderem Bürgermeister Berthold Bültgerds, der Vorsitzende des Trägervereins, Frank Brinkjans, der zuständige schulfachliche Dezernent bei der Bezirksregierung, Stephan Krems, und der Berater für Schulneugründungen, Janbernd Wolfering, Grußworte. Sie alle dankten den Beteiligten, dem Gemeinderat, den ehrenamtlichen Mitgliedern des Träger- und Fördervereins, Herrn Evers als schulfachliche Leitung der Schule, den am Umbau beteiligten Firmen und vielen, vielen anderen für die punktgenaue Umsetzung der baulichen und fachlichen Herausforderungen. Herr Krems von der Bezirksregierung betonte, dass die abschließende Genehmigung für die Schule auf dem Weg sei.

     

    Infos zur Schule siehe:  www.realschule-wettringen.de

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK