Radw. Triangel-Sperrungen Tie-Esch-Str. u. Bilker Str.

    Vollsperrung der Tie-Esch-Straße

    Teilsperrung der Bilker Straße / Bergstraße

     

    Für die Bauarbeiten im Bereich der Querung des Triangel-Radweges der Tie-Esch-Straße ist ab dem kommenden Montag, 11.10.2021, bis einschl. Freitag, 22.10.2021, eine Vollsperrung notwendig.

    Die Zu- und Abfahrt vom Tie-Esch über die ehemalige B 70 (August-Kümpers-Str.) ist für Kraftfahrzeuge dann nicht möglich. Die Tie-Esch-Str. wird in Höhe der Straße „Am Bahndamm“ gesperrt.

    Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.

     

    Eine Umleitung wird ausgeschildert. Der Siedlungsbereich ist über den Andorfer Weg bis zur Görlitzer Straße erreichbar. Für den überörtlichen Verkehr werden weitere Hinweisschilder aufgestellt.

     

    Für die Durchführung der Bauarbeiten ist eine Vollsperrung unumgänglich. Diese wurde in die Herbstferien verlegt, so dass eine deutliche Beeinträchtigung des Schulbusverkehrs vermieden werden konnte. Für die Maßnahme bitten das Straßenbauamt des Kreises Steinfurt, als Träger der Maßnahme, und die Gemeinde um Verständnis.

     

    Die Bauarbeiten an der Triangel erstrecken sich aktuell über den gesamten Verlauf auf dem Wettringer Gemeindegebiet und sollen bis Mitte November weitestgehend abgeschlossen werden.

     

    Die derzeitige Vollsperrung an der Rothenberger Straße  wird Ende dieser Woche aufgehoben, so dass dort der Verkehr wieder fließen kann.

     

    Ab Montag, 18.10.2021, beginnen dann auch die Arbeiten an der Querung der Bergstraße in Höhe des ZOB. Diese Arbeiten können unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn durchgeführt werden

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK