STADTRADELN Wettringen beginnt am 13. Mai

    Saubere Luft, weniger Lärm und ein Beitrag zur Gesundheit. Dies sind die Ziele der bundesweiten Aktion STADTRADELN, an der sich die Gemeinde Wettringen in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal beteiligt und somit eine der ersten Kommunen aus der hiesigen Region war, die hieran teilnimmt. 
    Das STADTRADELN in Wettringen findet vom 13. Mai (Christi Himmelfahrt)  bis zum 2. Juni statt.
    In diesen drei Wochen sollen möglichst viele Strecken auf dem Fahrrad zurückgelegt werden. Ob in der Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit, jeder in diesem Zeitraum auf dem Rad zurückgelegte Kilometer zählt. Die Teilnahme ist selbstverständlich auch mit einem E-Bike möglich. Teilnehmen können alle, die in Wettringen wohnen, arbeiten oder einem Verein angehören.
    Die Wettringer Radelnden können sich bereits jetzt im Internet unter www.stadtradeln.de/wettringen als Teilnehmende registrieren und beim  "Offenen Team Wettringen" oder einem anderen Team mitfahren bzw. mit mindestens zwei Personen ein eigenes Team gründen. Es handelt sich hierbei um virtuelle Teams, so dass die derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen eingehalten werden können.

    Alle, die bereits teilgenommen haben, können sich mit dem bisherigen Nutzernamen und Kennwort einloggen.

    In erster Linie zählt das Mitmachen, um gemeinsam den Klimaschutzgedanken weiterzutragen.
    Wer sich zutraut, ganze drei Wochen ausschließlich zu Fuß, mit dem Rad oder Bus und Bahn unterwegs zu sein, kann als STADTRADELN-Star teilnehmen. Unter allen STADTRADELN-Stars werden am Ende der Kampagne 2021 hochwertige Preise rund um das Thema Fahrrad verlost..

    An: Gemeindeverwaltung, Dietmar Roling, Tel.: 02557/7833

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK