Bürgermeister besuchen Villa Jordaan

    Die Bürgermeister des Südkreises (Altkreis Burgsteinfurt) treffen sich regelmäßig und zwar alle vier Wochen zu einer Dienstbesprechung. Am Dienstagnachmittag wurde diese in Wettringen durchgeführt. Besucht wurde die Villa Jordaan auf dem Rothen Berg. Der Geschäftsführer der Bertha Jordaan-van Heek-Stiftung, Franz-Josef Melis, gab den Gästen umfangreiche Informationen zur Geschichte des Hauses und zu den erfolgten Renovierungsarbeiten.  Anschließend wurde im internen Kreis über aktuelle ortsrelevante- und überörtliche Themen gesprochen.

     

    Mit dabei waren (vordere Reihe v.l. Kai Hutzenlaub (Ochtrup), Sonja Schemmann (Nordwalde), Claudia Bögel-Hoyer (Steinfurt), Jochen Paus (Altenberge), hintere Reihe v.l. Wilfried Roos (Saerbeck), Gregor Krabbe (Metelen), Berthold Bültgerds (Wettringen), Geschäftsführer der Bertha Jordaan-van Heek-Stiftung, Franz-Josef Melis)

    Peter Lüttmann (Rheine) erschien aufgrund eines vorhergehenden Termins ein wenig später.

     

    Ansprechpartner
    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen dem ein.
    OK