Landrat Dr. Klaus Effing zu Besuch in Wettringen

    Landrat Dr. Klaus Effing „auf Tour“ durch Wettringen

    Am vergangenen Mittwoch besuchte auf Einladung von Bürgermeister Berthold Bültgerds Landrat Dr. Klaus Effing die Gemeinde. Gemeinsam mit Dezernent Tilman Fuchs, Heiner Bücker (Leiter Umwelt- und Planungsamt), Ulrich Ahlke (Leiter Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit) und Simone Kohl (Stabsstelle) ging es mit dem Fahrrad „auf Tour“ durch die Gemeinde.


    Auf einer gut 14 km langen Strecke wurden u. a. das Gewerbegebiet, die Renaturierungsmaßnahme "Steinfurter Aa", der Schulhof, die Erweiterung des Sportzentrums und Brückenbaumaßnahmen besichtigt. Zudem wurden zukünftige Projekte vor Ort diskutiert, wie z. B. zusätzliche Gewerbe- und Siedlungsflächen oder auch die Anlegung einer sicheren Radwegeverbindung entlang der Burgsteinfurter Straße zur Reitanlage.

    Besucht wurde auch das St. Josefshaus, dort gaben der Vorsitzende der Stiftung, Peter Hoffstadt, und Ludger Schröer vom Caritasverband Einblicke in die dortige Förderschulsituation (Schule für emotionale und soziale Entwicklung). Sie erläuterten zudem Punkte zum Stiftungsgelände.


    Abschließend wurde im Foyer der Bürgerhalle im Beisein der Verwaltungsmitarbeiter Wolfgang Westhues und Markus Rehers sowie einiger Vertreter der Kommunalpolitik die vor Ort besichtigten Projekte und Themen noch einmal aufgebarbeitet. Bürgermeister Berthold Bültgerds bedankte sich für den Besuch und die guten Gespräche. Landrat Dr. Effing merkte an, dass man mit einem vollen Aufgabenkatalog zur Kreisverwaltung zurückfahre. Eine kleine Stärkung rundete den gut dreieinhalbstündigen Besuch ab.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen dem ein.
    OK