Unterstellhütte "Birksenhook"

    Die Nachbarschaft des „Birksenhook“ hat in Eigeninitiative einen Rastplatz errichtet. Der Unterstand an der Haltestelle „Aabrücke“ wird als Pausen- und Aufenthaltsmöglichkeit für Radfahrer, aber auch als Wartehäuschen für die Schulkinder dienen. Neben praktischen Fahrradständern und einen Grill haben die Nachbarn auch an die Vogelwelt gedacht und Nistkästen angebracht. Am Dienstag wurde der Unterstand dann offiziell eingeweiht. Bürgermeister Berthold Bültgerds gefiel diese Initiative und dankte der Nachbarschaft für ihren Einsatz mit einem kleinen Präsent.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen dem ein.
    OK