Weitere Verlegung von Erdkabeln

    Wettringen. Im Zuge des neu gebauten Umspannwerkes in Maxhafen (zwischen Wettringen und Neuenkirchen) sind

    umfangreiche Neuverlegungen von Stromleitungen im Gemeindegebiet erforderlich.

    Bereits im Vorjahr wurden Erdkabel im Bereich Maxhafen und Tie-Esch verlegt.

    Im nächsten Abschnitt ist jetzt die Verlegung einer 10-kV-Erdleitung im Bereich Andorf, Vollenbrok und Rothenberge

    vorgesehen. Eine Sperrung der Wege ist derzeit nicht erforderlich.

     

    Die Arbeiten werden von der Fa. Dinkhoff, Wettringen, ausgeführt und werden nach Aussage der Westnetz bis voraussichtlich Mitte Mai 2019 dauern.

     

    Ansprechpartner

    Roman Raue, Tel.: 78-41

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK