Weltkindertag 2016

    Der 14. Weltkindertag "aktiv & bewegt für Kinderrechte" fand am Sonntag in Wettringen statt. Es war ein tolles Spielfest für Kinder jeden Alters.

    Die Veranstalter, der Kreissportbund Steinfurt, der Kreis Steinfurt, die Gemeinde Wettringen sowie 60 Vereine, Schulen, Kitas und weitere Organisationen vor Ort, setzen ein Zeichen für Engagement für Kinder und deren Rechte.

    Der Tag begann mit einem schönen Familiengottesdienst zum Thema "Kinderrechte", anschließend gab es in der Bürgerhalle eine Matinee, in deren Rahmen Bewegungskindergärten und kinderfreundliche Sportvereine ausgezeichnet wurden. Aus Wettringen waren die Kindergärten "Unsere kleine Farm" und "Kleine Strolche" dabei. Auch der FC Vorwärts wurde ausgezeichnet. Ab 13.00 Uhr ging es auf dem Dorfplatz los; bereits zu diesem Zeitpunkt tummelten sich hier zahlreiche Besucher.

    Sie besuchten die über 70 Aktionsstände wie z.B. das "Kinder stark machen"-Erlebnisland, den Bubble-Ball-Wasserpark, die Aktionsstände zum Thema "Kinderrechte", die Kletterwand oder das bunte Bühnenprogramm.

    Da auch das Wetter mitspielte, war es eine rundum gelungene Veranstaltung. Durch den engagierten ehrenamtlichen Einsatz, der über 400 Helferinnen und Helfer konnte das Spielfest wirklich zur bislang größten Veranstaltung für Kinder, Bewegung und Kinderrechte im Rahmen des Weltkindertages im Kreis Steinfurt werden. Allen die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben gilt ein herzlicher Dank, im Namen der Gemeinde, aber auch im Namen des Kreissportbundes.


                    

    Ansprechpartner
    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen dem ein.
    OK