Zentrales Anmeldeverfahren - Weiterer Ablauf

    Im Oktober des vergangenen Jahres wurden die Erziehungsberechtigten über den Ablauf des neuen zentralen Anmeldeverfahrens des Kreisjugendamtes Steinfurt für Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege informiert.


    Alle Erziehungsberechtigten, die einen Betreuungsplatz zum Kindergartenjahr 2020/21 benötigen, konnten in dem Elternportal "STEP" Vormerkungen für einen Platz in einer Kita oder in der Kindertagespflege vornehmen.


    Die vier Leitungskräfte der örtlichen Kindertageseinrichtungen und Herr Rövemeier, Fachberater für Kindertagespflege bei der Diakonie Steinfurt, haben in den letzten Wochen innerhalb verschiedener Abstimmungsgespräche die Platzvergaben, nach den jeweiligen Aufnahmekriterien, vorgenommen.


    Die entsprechenden Zu- und Absagen werden am Mittwoch, 05.02.2020 per Mail an die Erziehungsberechtigten verschickt.


    Eltern, die eine Zusage für einen Kindergartenplatz erhalten, müssen diesen innerhalb von 14 Tagen annehmen. In der o.g. Mail sind Informationen zur Platzannahme enthalten.


    Diejenigen, die lediglich Absagen der bestehenden Kindertageseinrichtungen erhalten, werden gleichzeitig vom Kreisjugendamt ein Schreiben erhalten, in dem sie darum gebeten werden, sich über das Elternportal für die neue Kindertageseinrichtung des CJD e.V. oder die Kindertagespflege anzumelden. Auch werden sie über einen entsprechenden Informationsabend der neuen Kindertageseinrichtung in Kenntnis gesetzt.


    Bei Fragen können sich die Erziehungsberechtigten jederzeit an das Kreisjugendamt, Frau Lüke, wenden.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK