Lebensadern auf Sand - Ausstellung im Rathaus

    Die Ausstellung "Wege zur Vielfalt - Lebensadern auf Sand" ist ab sofort im Rathaus zu sehen. Sand ist das verbindende Element der Region. Magere Wegesäume mit blühenden Bewuchs und Heiden sind typisch für die Landschaft.

    Die Region, um die es hier geht, umfasst Bereiche des südlichen Emslandes und der nördlichen Münsterländer Bucht. Das etwa 1.000 km² große Gebiet stellt einen von 30 "Hotspots der biologischen Vielfalt" in Deutschland dar und weist eine besonders hohe Dichte seltener Tier- und Pflanzenarten und wertvoller Lebensräume auf.

    Die Wanderausstellung wurde vom Kreis Steinfurt und der Biologischen Station zusammen mit einigen Verbundpartnern konzipiert und ist während der Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK