Saatgutmischung "Bienensommer"

    Blühflächen sind wichtig für die heimischen Tier- und Pflanzenarten.

    Um dem Verlust entgegenzuwirken, hat die Gemeinde zum Jahreswechsel allen Haushalten wiederum kostenfrei ein Blühsamen-Tütchen zukommen lassen.
    Die diesjährige Saatgutmischung mit der Bezeichnung "Bienensommer" soll ein buntes, lebendiges Bild in die Wettringer Gärten und in die Landschaft zaubern und für Schmetterlinge, Bienen sowie Hummeln eine nektar- und pollenspendende Nahrungsquelle bieten. Etwa 40 Blumenarten sind enthalten z.B. Buschwinden, Goldmohn, roter und blauer Lein, Schleierkraut, Klatschmohn, Kornblumen, Ringelblumen, Schmuckkörbchen und Kappmargeriten.

     

    Im Nachgang haben sich 44 Personen, zum Teil auch Landwirte, gemeldet und für Flächen von 10 m² bis 15.000 m² Blühsamen geordert. In der Summe wurde nun zusätzlich für 25.000 qm² Blühsamen bestellt. Insgesamt hat die Gemeinde hierfür rd. 4.000 € aufgewendet.

     

    Auch der Kreis Steinfurt hat ein Förderprogramm "Blühflächen" entwickelt. Unter Beachtung von bestimmten Voraussetzungen stellt der Kreis kostenlos Regio-Saatgut zur Verfügung. Den Antragsvordruck und mehr Informationen finden Sie im Internet unter

    www.kreis-steinfurt.de(Kreisseite -> Formulare ->Förderungen)

    Ansprechpartner

    Dietmar Roling 78-33

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK