Kultur-Care-Koch-Paket für die Osterferien

    Wie bereits vor wenigen Wochen mitgeteilt, gibt es in den Osterferien wieder ein Kultur-Care-Koch-Paket für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren. Dieses Paket bietet die Möglichkeit, sich eine kreative Auszeit nach Hause zu holen. Gesundes Kochen und Fotografieren, das sind kurze Schlagworte.


    Wie schon im vergangenen Jahr, werden die Pakete von Diplom Ökotrophologin Uli Goltsch zusammengestellt. Die Pakete beinhalten wieder ein vegetarisches Rezept, die dazugehörenden Lebensmittel und eine Anleitung zum Fotografieren der benötigten Zutaten und des fertig gekochten Gerichtes.


    Das Rezept ist Grundlage für das Kochen, das dann alleine oder mit der Familie erfolgen kann. Im Vorfeld sollen die benötigten Zutaten und Utensilien kreativ in Szene gesetzt und fotografisch festgehalten werden. Auch das fertig gekochte Gericht kann gleichermaßen dokumentiert werden.


    Die Ausgabe des Kultur-Care-Kochpaketes ist für die zweite Ferienwoche geplant.

    Wer also Lust zum Kochen und Fotografieren hat, kann sich ab sofort mit Namen und Geburtsdatum anmelden unter . Die Anmeldung läuft bis zum 01.04.2021 und die Anzahl ist auf 50 Pakete begrenzt. Somit heißt es: "Schnell sein lohnt sich!".


    Voraussetzung ist, dass mit einer Kamera bzw. einem Handy Fotos gemacht werden. Die Kunstwerke werden im Anschluss eingesendet (per Mail an ) und auf der Homepage der Gemeinde Wettringen veröffentlicht.

    Alle weiteren Infos gibt es wieder mit der Bestätigungsmail (z.B. wo und in welcher Zeitspanne das Paket abgeholt werden kann). Gibt es keine Bestätigungsmail, dann waren leider andere bei der Anmeldung schneller.


    Die "Kultur-Care-Pakete" sind kostenlos. Gefördert wird das Projekt durch Mittel des Landes Nordrhein Westfalen und der Volksbank Ochtrup-Laer.

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen Sie dem ein.
    OK