Übergabe des fertigen IKEK an die Bezirksregierung

    Im Wettringer Rathaus trafen sich jetzt Bürgermeister Berthold Bültgerds und Markus Rehers von der Gemeinde Wettringen mit Mechthild Rabbe und Werner Wiegert von der Bezirksregierung Münster. Der Anlass war die offizielle Übergabe des von Dr. Frank Bröckling und seinen Mitarbeitern vom Büro planinvent aus Münster zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern aus Wettringen erarbeiteten Integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (kurz IKEK). Bei einer Besprechung wurden die Inhalte und Projekte im Einzelnen vorgestellt. Ein nicht unbedeutender Aspekt waren die Fördermöglichkeiten für die verschiedenen Projekte. Die Experten der Bezirksregierung gaben hierzu wichtige Hinweise.


    Bürgermeister Berthold Bültgerds zeigte sich erfreut: „Es war ein sehr ermutigendes Gespräch. Die Bezirksregierung war und ist für uns ein wichtiger Partner bei der Umsetzung des IKEK. Wir werden einige der Projekte konkretisieren, in die Antragstellung bringen und hoffen dann auf positive Bescheide, damit wir in die Umsetzung gehen können.“

    Ansprechpartner

    Markus Rehers, Tel.: 02557/78-30

    Zur Optimierung dieses Webauftritts werden ggf. Cookies verwendet. Mit der Nutzung unserer Seiten willigen dem ein.
    OK